Peter Hook vs. New Order

Weitere Projekte | Factory | Hacienda > Weitere Bands und Projekte

Peter Hook vs. New Order

(1/3) > >>

confusion:

confusion:

--- Zitat ---#NewOrderbassist, #PeterHook, wins right to continue trade mark case against other band members
--- Ende Zitat ---

Wenn ich das so richtig verstehe, hat Peter Hook erreicht, dass der Markenrechtsfall gegen die anderen Bandmitglieder fortgeführt werden kann. Nun gut, wenn das schon ein heroischer Sieg sein soll.  ;)

ceremony:

--- Zitat von: confusion am 27. November  2015, 22:42:42 ---Wenn ich das so richtig verstehe, hat Peter Hook erreicht, dass der Markenrechtsfall gegen die anderen Bandmitglieder fortgeführt werden kann. Nun gut, wenn das schon ein heroischer Sieg sein soll.  ;)

--- Ende Zitat ---

Für Hooky schon...

confusion:

--- Zitat von: ceremony am 28. November  2015, 09:12:45 ---Für Hooky schon...

--- Ende Zitat ---

Eigentlich ist wohl klar, dass New Order Hooky Geld bezahlen müssen, damit sie unter dem Namen New Order weiter aktiv sind. Soll angeblich passieren. Hooky ist wohl mit dem Prozentsatz nicht einverstanden. Ich sehe allerdings nicht, dass er unterbinden kann, dass New Order überhaupt weiter unter dem Namen aktiv sind.

confusion:
Peter Hook to sue New Order bandmates for 'millions of pounds' over royalties

The legendary bassist says he is already £2.3m out of pocket due to the underhand tactics of his “former friends” - Bernard Sumner and Stephen and Gillian Morris

...

The legal costs of fighting the case in court would be £900,000 or more, but the judge said that, if Mr Hook wins, his damages would also be “potentially substantial”.

Urging the ex-bandmates to compromise, Judge Cooke concluded: “I strongly urge the parties to seek to resolve the issues between them by entering into some commercial negotiations so that they do not incur the expense of pursuing this matter to trial”.

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Beim Bedanken trat ein Fehler auf
Bedanken...
Zur normalen Ansicht wechseln