rob grettons archiv

Joy Division und New Order > Joy Division

rob grettons archiv

(1/4) > >>

ceremony:
wieviel material es noch von JOY DIVISION gibt, lässt sich nur sehr schwer schätzen. aber in Rob Grettons (JD/NO manager - verstarb am 15.5.1999) fundus gibt es noch einige interessante sehenswürdigkeiten!

ROB GRETTONS ARCHIV

ニュー・オーダー:
Ist ja echt unglaublich... Werden wir jemals in den Genuss kommen die Tapes zu hören? Das sind ja für uns unbezahlbare Schätze...

barney (Germanorder)

ceremony:

--- Zitat von: Lordsy am 28. März  2006, 17:34:46 ---Ist ja echt unglaublich... Werden wir jemals in den Genuss kommen die Tapes zu hören? Das sind ja für uns unbezahlbare Schätze...

barney (Germanorder)

--- Ende Zitat ---

geil, oder?

und wenn man das richtig sieht, sind die chronologisch geordnet.

was hat der dann nicht noch alles von JD (gehabt)?

ニュー・オーダー:

--- Zitat von: ceremony am 28. März  2006, 17:37:41 ---geil, oder?

und wenn man das richtig sieht, sind die chronologisch geordnet.

was hat der dann nicht noch alles von JD (gehabt)?

--- Ende Zitat ---

Tjha, die Frage ist doch, wer verwaltet seinen Nachlass. Wenn der an Profit interessiert ist sollte er sich daran machen die Dinger zu digitalisieren...

barney (Germanorder)

ceremony:

--- Zitat von: Lordsy am 28. März  2006, 17:41:32 ---Tjha, die Frage ist doch, wer verwaltet seinen Nachlass. Wenn der an Profit interessiert ist sollte er sich daran machen die Dinger zu digitalisieren...

barney (Germanorder)

--- Ende Zitat ---

ich denke da muss sich jemand keine gedanken um seine rente machen. NO werden davon dann ja auch noch was abkriegen. die frage ist, ob es jemals so weit kommt. oder ob eine art 'live box set' veröffentlicht wird, denn mit einer cd/dcd wird man wohl nicht viel.

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Beim Bedanken trat ein Fehler auf
Bedanken...
Zur normalen Ansicht wechseln