Verlinkte Ereignisse

  • Control, Kinostart (D): 10. Januar 2008

Autor Thema: Control: Der Ian Curtis-Film  (Gelesen 78708 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline ceremony

  • Tonaktiv
  • WFTSC
  • ********
  • Beiträge: 14465
  • Thanked: 49 times
  • Tippspielgewinner 2015/16!
    • TONAKTIV - Einfach anders
Re: Control: Der Ian Curtis-Film
« Antwort #15 am: 17. Dezember 2005, 14:39:12 »
Ich nehme alle drei Grabstätten, das vierte Stück von mir könnt Ihr ja mit nach Hause nehmen. ;D

Da wir ja eh gevierteilt werden wäre es nett von euch wenn ihr uns in gleichgrossen Stücken verteilen könntet...

Barney (GermanOrder)
das jeweils vierte lassen wir dann am flughafen in einer herrenlosen plastiktüte mit arabischen schriftzeichen drauf liegen. dann haben die engländer auch nochmal etwas spass mit euch  ;D
 

Offline MorningNightandDay

  • Bereit machen
  • *******
  • Beiträge: 12308
  • Thanked: 33 times
  • Geschlecht: Männlich
  • touching from a distance
Re: Control: Der Ian Curtis-Film
« Antwort #16 am: 01. April 2006, 18:01:30 »
laut Raveline kommt der Soundtrack zum Film von new Order,die alte stücke neu aufgenommen haben (JD) und einige neue dazu gesteuert haben

www.raveline.de
 

Offline ceremony

  • Tonaktiv
  • WFTSC
  • ********
  • Beiträge: 14465
  • Thanked: 49 times
  • Tippspielgewinner 2015/16!
    • TONAKTIV - Einfach anders
Re: Control: Der Ian Curtis-Film
« Antwort #17 am: 20. April 2006, 21:12:25 »
die pre production findet ab dem 15.5.2006 statt. sieben wochen lang. danach wohl der richtige dreh.

gedreht wird in NOTTINGHAM (!), weil es mehr nach MANCHESTER zum damaligen zeitpunkt aussieht, als manchester es heute tut (kann ich bestätigen, obwohl es da noch so ein paar ecken gibt).

Ronan Vibert wird Tony Wilson spielen.

Ronans filmographie (auszug):

Lara Croft Tomb Raider: The Cradle of Life
Killing Me Softly
Shadow Of The Vampire
The Pianist

dazu noch folgende fernsehauftritte (ebenfalls auszug):

Hex
Gimme Gimme Gimme
Lovejoy
Waking The Dead

desweiteren werden original JOY DIVISON songs zu hören sein. keine re-recordings!
NEW ORDER haben immer noch grosses interesse neues material für den film zu komponieren!

es besteht noch kein VÖ datum. CLARAFLORA (produktionsfirma) arbeitet aufs frühjahr 2007 hin...
 

Offline Trigan

  • Republik
  • ******
  • Beiträge: 5183
  • Thanked: 16 times
  • Geschlecht: Männlich
  • but how much do you need?
Re: Control: Der Ian Curtis-Film
« Antwort #18 am: 20. April 2006, 21:24:22 »
Hört sich doch gut an! *freu*
 

Offline ニュー・オーダー

  • ブルー・マンデー (ニュー・オーダーの曲)
  • WFTSC
  • ********
  • Beiträge: 15775
  • Thanked: 51 times
  • ブルー・マンデー (ニュー・オーダーの曲)
Re: Control: Der Ian Curtis-Film
« Antwort #19 am: 20. April 2006, 22:41:13 »
Hört sich nicht gut an, wenn sie alte JoyDivision Songs nehmen wollen... Hört sich eher danach an als hätten sie NewOrder noch gar nicht gefragt...

Barney (Germanorder)
 

Offline ceremony

  • Tonaktiv
  • WFTSC
  • ********
  • Beiträge: 14465
  • Thanked: 49 times
  • Tippspielgewinner 2015/16!
    • TONAKTIV - Einfach anders
Re: Control: Der Ian Curtis-Film
« Antwort #20 am: 21. April 2006, 06:32:01 »
Hört sich nicht gut an, wenn sie alte JoyDivision Songs nehmen wollen... Hört sich eher danach an als hätten sie NewOrder noch gar nicht gefragt...

Barney (Germanorder)

ich denke das ist eher ein zeitproblem. vielleicht wollte corbijn das ja auch so, bzw. die produktionsfirma. vielleicht wird es dann aber auf dem soundtrack einen song geben.

die frage ist auch: welche songs sollten sie neuaufnehmen? die, die sie auch live spielen?
 

Offline ニュー・オーダー

  • ブルー・マンデー (ニュー・オーダーの曲)
  • WFTSC
  • ********
  • Beiträge: 15775
  • Thanked: 51 times
  • ブルー・マンデー (ニュー・オーダーの曲)
Re: Control: Der Ian Curtis-Film
« Antwort #21 am: 21. April 2006, 08:38:20 »
ich denke das ist eher ein zeitproblem. vielleicht wollte corbijn das ja auch so, bzw. die produktionsfirma. vielleicht wird es dann aber auf dem soundtrack einen song geben.

die frage ist auch: welche songs sollten sie neuaufnehmen? die, die sie auch live spielen?

Also die die sie Live spielen wären ja eigentlich uninteressant. Ich denke da gibt es noch einige andere Songs die sie neu aufnehmen könnten... Und "Aleph","Transmission","Isolation" gibts ja nun schon in neuen Studioaufnahmen... Wie wäre es mit "Eternal","Decades","IceAge","Candidate"...

Barney (GermanOrder)
 

Offline MorningNightandDay

  • Bereit machen
  • *******
  • Beiträge: 12308
  • Thanked: 33 times
  • Geschlecht: Männlich
  • touching from a distance
Re: Control: Der Ian Curtis-Film
« Antwort #22 am: 21. April 2006, 15:40:34 »
genau,man sollte gucken welche Songs auch Barneytauglich sind .was ist eigendlich mit dem U2 Ding,sollten die nicht auch ein Song covern?,wegen mir nicht.Kraftwerk hatten wohl abgelehnt.

"Something must break" oder "These Days" wären auch cool.
 

Offline ceremony

  • Tonaktiv
  • WFTSC
  • ********
  • Beiträge: 14465
  • Thanked: 49 times
  • Tippspielgewinner 2015/16!
    • TONAKTIV - Einfach anders
Re: Control: Der Ian Curtis-Film
« Antwort #23 am: 20. Juli 2006, 12:15:56 »
im forum von JOY DIVISION CENTRAL gibt es ein board welches sich nur um den CONTROL behandelt. sehr zu empfehlen! es wird vom set berichtet (barton street), von leuten die zum casting wollen, oder die graphikdesignerin stellt fragen.

 

Offline ceremony

  • Tonaktiv
  • WFTSC
  • ********
  • Beiträge: 14465
  • Thanked: 49 times
  • Tippspielgewinner 2015/16!
    • TONAKTIV - Einfach anders
Re: Control: Der Ian Curtis-Film
« Antwort #24 am: 15. August 2006, 15:39:19 »
laut NOOL werden NO den soundtrack unter dem namen JOY DIVISION einspielen!

New Order are to write the soundtrack for the new film – and will record for the first time in 30 years as Joy Division once again

quelle:

http://neworderonline.com/News/News.aspx?NewsID=1260
 

Offline ニュー・オーダー

  • ブルー・マンデー (ニュー・オーダーの曲)
  • WFTSC
  • ********
  • Beiträge: 15775
  • Thanked: 51 times
  • ブルー・マンデー (ニュー・オーダーの曲)
Re: Control: Der Ian Curtis-Film
« Antwort #25 am: 15. August 2006, 15:40:37 »
laut NOOL werden NO den soundtrack unter dem namen JOY DIVISION einspielen!

New Order are to write the soundtrack for the new film – and will record for the first time in 30 years as Joy Division once again

quelle:

http://neworderonline.com/News/News.aspx?NewsID=1260

Das ist doch auch naheliegend...

Barney (germanOrder)
 

Offline ceremony

  • Tonaktiv
  • WFTSC
  • ********
  • Beiträge: 14465
  • Thanked: 49 times
  • Tippspielgewinner 2015/16!
    • TONAKTIV - Einfach anders
Re: Control: Der Ian Curtis-Film
« Antwort #26 am: 15. August 2006, 15:42:23 »
Das ist doch auch naheliegend...

Barney (germanOrder)

damit könnten sie auch übelst auf die fresse fallen. die JD hardcore fans werden das wohl nicht gerne lesen, schätze ich mal.
 

Offline ニュー・オーダー

  • ブルー・マンデー (ニュー・オーダーの曲)
  • WFTSC
  • ********
  • Beiträge: 15775
  • Thanked: 51 times
  • ブルー・マンデー (ニュー・オーダーの曲)
Re: Control: Der Ian Curtis-Film
« Antwort #27 am: 15. August 2006, 15:44:56 »
damit könnten sie auch übelst auf die fresse fallen. die JD hardcore fans werden das wohl nicht gerne lesen, schätze ich mal.

Kann schon sein, aber ich finde das eine sehr gute Wahl. Natürlich wird es Joy Division nie wieder geben, aber auch die Hardcore fans müssten wissen das Joy Division heute nicht mehr so klingen würden wie damals.

Barney (GermanOrder)
 

Offline ceremony

  • Tonaktiv
  • WFTSC
  • ********
  • Beiträge: 14465
  • Thanked: 49 times
  • Tippspielgewinner 2015/16!
    • TONAKTIV - Einfach anders
Re: Control: Der Ian Curtis-Film
« Antwort #28 am: 15. August 2006, 15:48:05 »
Kann schon sein, aber ich finde das eine sehr gute Wahl. Natürlich wird es Joy Division nie wieder geben, aber auch die Hardcore fans müssten wissen das Joy Division heute nicht mehr so klingen würden wie damals.

Barney (GermanOrder)

tja, und da liegt wohl das problem...
 

Offline ニュー・オーダー

  • ブルー・マンデー (ニュー・オーダーの曲)
  • WFTSC
  • ********
  • Beiträge: 15775
  • Thanked: 51 times
  • ブルー・マンデー (ニュー・オーダーの曲)
Re: Control: Der Ian Curtis-Film
« Antwort #29 am: 15. August 2006, 15:56:04 »
tja, und da liegt wohl das problem...

Keine Band die sich länger als 20 Jahre gehalten hat klingt heute noch so wie damals. Das liegt jetzt nicht nur daran das Ian nicht mehr singt, sonder daran das sich die bands weiter entwickeln. New Order haben nun mal alle Rechte am namen Joy Division. Und für mich sind New Order auch immer noch Joy Division. Auch ohne Ian... ;)

Barney (germanOrder)